Corporate Social Responsibility

/Corporate Social Responsibility
Corporate Social Responsibility 2019-12-04T12:02:09+00:00

Schwerpunkt des gesellschaftlichen Engagements von CMC ist die Unterstützung der Atlas-Kinder mit Hilfe der „Deutschen Stiftung für die Kinder von Dar Boudidar e.V.“, deren Vorstand Dr. Norbert Kutschera ist.

Vorschau 2020:
Auch 2020 wird es wieder ein Charity-Golfturnier zugunsten der Atlas-Kinder geben. Weitere Informationen erhalten Sie Anfang 20201auf dieser Seite. Ihre Anmeldung senden Sie bitte an norbert.kutschera@cmc-consult.net
Informationen zu den Atlas-Kindern finden Sie unter www.atlas-kinder.org

Informationen zum Kinderhilfsprojekt:

In der Nähe von Marrakech, auf einem Gelände von 12 Hektar, errichtet der Schweizer Hansjörg Huber ein Dorf für ausgesetzte Säuglinge aus eigenen Mitteln. Was 2014 mit dem Bau der ersten Familienhäuser begann, entwickelt sich heute zu einem weltweit einzigartigen Leuchtturmprojekt. Aktuell leben 111 „weggelegte“ Säuglinge und Kleinkinder in Dar Bouidar. Das Waisenkinderdorf umfasst (Stand Dezember 2019) 12 Familienhäuser, eine Krankenstation, eine Moschee, einen Dorfplatz, eine Schule, einen Kindergarten und eine Galerie mit Werken von marokkanischen Künstlern, die ihre Bilder zugunsten der Atlas-Kinder verkaufen. Hinzukommen wird noch ein Integrationshaus für 10 behinderte Säuglinge sowie ein Musterbauernhof für die Selbstversorgung. Die Philosophie des Kinderdorfs wurde mit einem psychologischen und pädagogischen Team vor Ort entwickelt. Die marokkanischen „Mütter“ wohnen mit je acht bis neun Kindern in den neuen Häusern und geben ihnen das Beste, das sie haben: Liebe, Stabilität und Geborgenheit. Darüber hinaus wird das Thema Bildung im Kinderdorf groß geschrieben. Die Kinder lernen 4 Sprachen (Arabisch, Berber, Englisch und Französisch) sowie ein Musikinstrument. In Kürze entstehen auch 2 Sportplätze für die körperliche Ertüchtigung.

Sie können mithelfen, das Kinderdorf mit noch mehr Kinderlachen zu füllen. Mehr dazu in unserer Broschüre Kinderdorf Dar Bouidar und auf www.atlas-kinder.org (bitte jeweils anklicken).

Gerne können Sie das Kinderdorf auch besuchen, wenden Sie sich hierzu bitte an Herrn Dr. Norbert Kutschera (norbert.kutschera@cmc-consult.net).

Kinderdorf Dar Bouidar am Fuß des Hohen Atlas


Hansjörg Huber im Gespräch. Hören Sie seine Beweggründe für den Bau des Kinderdorfes in Eins zu Eins. Der Talk.
Diese Sendereihe läuft im Programm B2 des Bayerischen Rundfunks.